Liebe Brüder und Schwestern,

nachdem öffentliche Gottesdienste aufgrund staatlicher Vorgaben zum Schutz der Gesundheit für mehrere Wochen untersagt waren, können nun erste Schritte unternommen werden, um unter Wahrung aller notwendigen Schutz- und Hygienevorgaben wieder Gottesdienste mit Gruppen von Gläubigen zu feiern.

Zum Sonntag ab 7.Juni 2020 wurden Gottesdienste in unsere Gemeinde unter strengen Auflagen wieder gestattet.

Folgende Auflagen gelten dabei:

  • Bei Fieber, Husten oder anderen Krankheitsanzeichen bleibt bitte unbedingtzu Hause!
  • Da die Plätze aktuell noch beschränkt sind, bitten wir um eine Voranmeldung bis jeweilig Freitagabend unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon: 0671/ 895 48 030. Eine Anmeldebestätigung wird spätestens am Samstag an Sie verschickt.
  • Bitte legen Sie vor Betreten der Kirche Ihre Schutzmasken an und desinfizieren Sie Ihre Hände – das Desinfektionsmittel dafür steht für Sie am Kircheneingang bereit.
  • Nach Betreten der Kirche werden Sie zu einem Platz geleitet. Familien stehen stets zusammen. Kinder können in der Kirche nicht frei umhergehen und müssen bei ihren Eltern bleiben. Einzelne Familien bewegen sich gemeinsam zur Kommunion und zur Kreuzverehrung.
  • Halten Sie bitte immer einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Gottesdienstteilnehmern ein, legen Sie Ihre Schutzmaske nicht ab.
  • Ikonen in der Kirche werden nicht geküsst, auch nicht die Hand des Priesters oder das Kreuz. Stattdessen bekreuzigen wir uns und verbeugen uns.
  • Prosphoren können bei der Anmeldung bestellt werden, sie werden in der erforderlichen Menge geweiht und am Ende der Liturgie ausgeteilt.
  • Auf dem Vorplatz bitten wir um besondere Disziplin: Bitte keine Unterhaltungen, Umarmungen oder ähnliches. Bei Zuwiderhandlung kann die Kirche für alle geschlossen werden!

 

Hinweise!

  • Vor den Gottesdienst 30 Minuten die Kirche belüften. Es wird 30 Minuten nach dem Gottesdienst nochmal gelüftet.
  • Nach der Desinfektion kontrolliert eine Person die Anmeldeliste und hakt die Teilnehmer ab. Die Listen müssen 4 Wochen aufgehoben werden.
  • Auf gemeinsamen Gesang wird verzichtet. Es gibt nur 2 -3 Vorsinger.
  • Nach dem Gottesdienst werden die Stühle mit Seifenlauge gereinigt. Die Stühle werden wieder auf Ihren markierten Platz gestellt.

 

Sonntagsgottesdienst dauert von 9.00 bis 11.30 Uhr

Bekenntnis von 8.00 bis 9.00

Verbunden in der Liebe Christi